Pressearchiv 2015

01.04.2015 | Aktuelle Pressemitteilungen
« Newsindex

Die gute Seele aus dem Chefsekretariat

Anja Tasche feiert bei den Stadtwerken Lemgo ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum

Lemgo.- Als Anja Tasche am 1. April 1990 von einem kleinen Dörentruper Betrieb zu den Stadtwerken wechselte, tauchte sie in eine völlig neue Welt ein: „Hier bei den Stadtwerken hatte ich meinen Erstkontakt mit einem Computer“, schmunzelt sie. „Microsoft Word und Excel kannte ich damals noch nicht, denn wir hatten zuvor mit der Schreibmaschine gearbeitet.“

Die Industriekauffrau und geprüfte Sekretärin „fuchste“ sich im technischen Sekretariat der Stadtwerke schnell in die neue Technik ein – und fühlte sich bei den Kollegen dort 13 Jahre lang richtig wohl. Auch im Betriebsrat mischte Anja Tasche rund zehn Jahre aktiv mit. Als 2003 dann mit Arnd Oberscheven ein neuer Geschäftsführer den Dienst bei den Stadtwerken aufnahm, erhielt sie die Anfrage, ob sie ins Chefsekretariat wechseln wolle. „Die Chemie hat sofort gestimmt“, meint Anja Tasche. „Da habe ich gerne ja gesagt.“

Inzwischen ist Anja Tasche längst die gute Seele des Chefsekretariats – und eine Anlaufstelle, für alle, die eine Frage haben. Denn kaum eine Information geht an ihr vorbei. „Dennoch bedeutet die Arbeit hier viel weniger Kontakt zu den Kolleginnen und Kollegen“, erklärt Anja Tasche. Um diesen aufrecht zu erhalten, macht sie sich auf den Weg und bringt sich in den verschiedensten Projektgruppen und Gremien ein. So hat sie den Stadtwerke-Gesundheitstag mit auf den Weg gebracht, das Leitbild mit entwickelt und im Aufsichtsrat der Stadtwerke fungiert sie als Protokollführerin. Darüber hinaus ist sie als Ausbilderin eine kompetente Wissensvermittlerin für die Auszubildenden im kaufmännischen Bereich.

Ein besonderes „Steckenpferd“ ist für Anja Tasche auch die Arbeitsorganisation – und berät ihre Kolleginnen und Kollegen. „Das macht richtig Spaß, denn dabei lerne ich auch einiges über die Abläufe in den anderen Abteilungen“, meint sie.
So wird Anja Tasche weiterhin mit viel Elan den lebendigen Arbeitsplatz im Chefsekretariat ausfüllen. Die Kolleginnen undKollegen gratulieren ihr herzlich zu diesem besonderen Betriebsjubiläum!