Pressearchiv 2015

13.11.2015 | Aktuelle Pressemitteilungen
« Newsindex

Besuch von den Stadtwerken

Ablesung der Zählerstände startet in den Lemgoer Haushalten

Vom 16. November bis zum 12. Dezember 2015 sind wieder die Ableserinnen und Ableser der Stadtwerke Lemgo unterwegs:

Sie werden in allen Haushalten in der Alten Hansestadt die Zählerstände für Strom, Gas, Fernwärme und Trinkwasser ablesen. Dabei sind die Ablesekräfte montags bis freitags von 8 bis 19 Uhr im Einsatz, an den Samstagen von 8 bis 16 Uhr.

„Die Verbrauchszahlen, die unsere Ableserinnen und Ableser ermitteln, bilden die Basis für die Jahresverbrauchs-abrechnungen“, erklärt Marcus Nietzel von den Stadtwerken Lemgo. „Deshalb ist es notwendig, dass unser Team in den Haushalten freien Zugang zu den Zählern erhält.“

Insgesamt 25 Ableserinnen und Ableser sind dann im Auftrag der Stadtwerke unterwegs. Zu erkennen sind sie an ihren orangen Jacken und den Dienstausweisen der Stadtwerke Lemgo. Unsere Ableser lesen auch für andere Lieferanten die Daten ab, die dann an die entsprechenden Stellen weitergeleitet werden.

Haben Sie zu der Ableseung noch Fragen? Rufen Sie uns an 05261 255-263.