Pressearchiv 2016

12.05.2016 | Aktuelle Pressemitteilungen
« Newsindex

Mit mobilen Gehhilfen optimal in Lemgo unterwegs

Rollator- und Rollstuhl-Tag der Stadtwerke und der Stiftung Eben-Ezer am 24. Mai 2016

Lemgo.- Am 24. Mai 2016 ist es soweit: Dann laden die Stadtwerke Lemgo gemeinsam mit der Stiftung Eben-Ezer und dem Sanitätshaus Westerfeld zum 2. Rollator- und  Rollstuhl-Tag ein. Eine ideale Gelegenheit, um sich über mobile Gehhilfen zu informieren – oder den eigenen „Begleiter“ unverbindlich technisch begutachten zu lassen. Von 10 bis 17 Uhr stehen die Experten dafür im „Mittelpunkt“ an der Mittelstraße 131-133 in Lemgo bereit.

„Im letzten Jahr war unser gemeinsamer Rollator- und Rollstuhl-Tag der Renner“, berichtet Andreas Becker, Bereichsleiter der Stadtwerke Lemgo. „Viele Lemgoer kamen vorbei, um ihre Fragen zu den Gehhilfen zu klären oder diese kostenlos von Fachleuten überprüfen zu lassen. Aufgrund der großen Resonanz bieten wir gemeinsam mit unseren Partnern auch in diesem Jahr wieder einen solchen Treffpunkt an.“

Wie lässt sich eine Borsteinkante mit einer Gehhilfe leicht überwinden? Was ist bei der STADTBUS-Nutzung zu beachten? Und – ist das eigene Gefährt optimal auf die persönlichen Belange eingestellt? Diese und viele weitere Fragen lassen sich bei Rollator- und Rollstuhl-Tag im Mittelpunkt persönlich klären.

Für den direkten Praxistest stellen die Stadtwerke Lemgo einen STADTBUS bereit: So erfahren Interessierte gleich am Bus, wie einfach und sicher sie die Himmelblauen mit Rollatoren und Rollstühlen nutzen können.

Zudem präsentieren die Partner Rollatoren und Rollstühle der verschiedensten Bauarten – den richtigen Umgang damit können die Besucherinnen und Besucher auf der bereitgestellten Rollrampe oder auf dem Riffelblech erproben.

„Bei Bedarf werden auch bei der eigenen mobilen Gehhilfe die Einstellungen korrigiert, damit alle in Lemgo optimal unterwegs sind“, weiß Andreas Becker. „Wir freuen uns, wenn viele Lemgoer unseren gemeinsamen Rollator-und Rollstuhl-Tag nutzen.“

2. Rollator- und Rollstuhl-Tag im Mittelpunkt

24. Mai 2016 von 10 bis 17 Uhr

Mittelstraße 131–133

32657 Lemgo