Pressearchiv 2016

17.11.2016 | Aktuelle Pressemitteilungen
« Newsindex

Preisanpassung beim Lemgoer Strom

Stadtwerke Lemgo erhöhen den Strompreis zum 1. Januar 2017

Lemgo.- Im kommenden Jahr werden sich die Strompreise deutschlandweit erhöhen – auch die Stadtwerke Lemgo führen zum 1. Januar 2017 eine Preisanpassung durch. Für einen durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 3.500 kWh fallen dann knapp fünf Euro Mehrkosten pro Monat an.

Zwei Jahre lang konnten die Stadtwerke Lemgo die Strompreise für ihre Kundinnen und Kunden stabil halten. Doch zum 1. Januar 2017 lässt sich ein Strompreisanstieg leider nicht umgehen: Um ca. 4,7 Prozent wird sich der LemgoStrom-Arbeitspreis erhöhen, der Grundpreis steigt von 87 Euro auf 98 Euro brutto.

Den Preisanstieg führen die Stadtwerke auf die erheblich gestiegenen Netzentgelte der Übertragungsnetzbetreiber und die Anpassung der EEG-Umlage zurück – beides sind gesetzlich geforderte Bestandteile des Strompreises, welche die Stadtwerke nicht beeinflussen können.

Weitere Ursachen liegen in den Befreiungen der Industrie von bestimmten Kosten und den Herausforderungen, die rund um die sichere Versorgung mit Energie anfallen.

„Die Energiewende hat sicher einen großen Anteil an der Preisentwicklung – aber sie ist gewollt und bringt sowohl den Atomausstieg als auch den Ausbau der Erneuerbaren Energien mit sich“, meint Stadtwerke-Geschäftsführer Arnd Oberscheven.

„Immerhin konnten wir die Preiserhöhung zum Teil durch die gesunkenen Marktpreise an den Strombörsen auffangen. Die dort erzielten Preisvorteile geben wir selbstverständlich an unsere Kundinnen und Kunden weiter. Aber vollständig kompensieren lassen sich die gestiegenen gesetzlichen Kosten dadurch leider nicht.“

Über das gesamte Jahr 2017 hinweg werden die Stadtwerke Lemgo ihren Strompreis stabil halten. Und wer an den Stromkosten sparen möchte, dem empfehlen die Stadtwerke, die kostenlose Energieberatung im e|u|z – Energie- und Umweltzentrum Lemgo zu nutzen. Damit lassen sich Energie und somit auch Geld sparen.