demo_innen

Von Erfahrung und Fachwissen profitieren

Primäre Aufgabe der Eigenerzeugung ist die sichere Bereitstellung von 125.000 MWh Wärme zur Versorgung unserer Kunden über das 56 km lange Fernwärmenetz. Die Wärme wird in Heizkraftwerken, Gas- und Dampfturbinen und Blockheizkraftwerken (BHKW) gewonnen. Über unseren selbst erzeugten klimaschonenden Strom freuen sich unsere treuen Kunden. Denn Sie wissen, wer den Strom produziert und wo.

Unser Erzeugungsschwerpunkt liegt auf der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). Sie ist eine Schlüsseltechnologie wenn es um den Ressourcen- und Klimaschutz geht: KWK-Anlagen nutzen natürliches Erdgas als Brennstoff sehr effizient aus und erzeugen in nur einem Prozess umweltschonend Strom und Wärme. In Lemgo kommen viele Blockheizkraftwerke (BHKW) zum Einsatz, die sich flexibel der schwankenden Stromnetzlast anpassen können. Das macht diese Technologie ebenso wirtschaftlich und zukunftsfähig wie die Möglichkeit, die Anlagen mit regenerativen Kraftstoffen zu betreiben. Das Energiemanagement bietet uns die Möglichkeit, unseren Erzeugungspark kostenoptimiert einzusetzen.

Im Rahmen einer KWK-Potenzialstudie wurde Lemgo vom Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes NRW zur Modellstadt ernannt: Von unserem Fachwissen können andere lernen. Wir beraten Stadtwerke, Städte und Kommunen, welche Anlagen zu ihren örtlichen Gegebenheiten passen und wie sie Nah- und Fernwärmenetze bestmöglich aufbauen. Und auch bei der Umsetzung lassen wir Sie nicht alleine – nutzen Sie die langjährige Erfahrung, die wir im Bereich Energiedienstleistungen für Sie gebündelt haben.