demo_innen

Gut beraten und sicher angeschlossen

Wenn Sie einen Neubau planen, sprechen Sie rechtzeitig mit unseren Experten: Wir beraten Sie rund um Ihren Hausanschluss für Strom, Gas, Fernwärme und Trinkwasser – von der geeigneten Trassenführung bis zum Einbau von Futterrohren oder einem Hausanschlussschacht. Nachdem Ihr Installationsbetrieb Ihre technischen Geräte installiert hat, kommen wir bei der Zählerinstallation noch einmal ins Spiel. Und dann können Sie unsere Energie und das Lemgoer Trinkwasser voll und ganz genießen.

Netzanschlussbedingungen Strom

In §18 des Energiewirtschaftsgesetzes sind die allgemeinen Bedingungen für den Netzanschluss von Letztverbrauchern in der Niederspannungsebene beschrieben.

Zu Ihrer Information stellen wir Ihnen die “Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung (Niederspannungsanschlussverordnung – NAV)”, unsere „Ergänzenden Bedingungen zur Niederspannungsanschlussverordnung – NAV” sowie das dazugehörige Preisblatt und die Öffentliche Bekanntmachung über die Anpassung bestehender Netzanschlussverträge zum Download bereit.

Technische Mindestanforderungen
Im Netzgebiet der Stadtwerke Lemgo GmbH gelten für den Anschluss an das Elektrizitätsnetz technischen Mindestanforderungen, die wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung stellen:

Nach 12 (1) der TAB 2007 erteilt der Verteilnetzbetreiber Auskunft über das vorhandene Netzsystem.
Das Niederspannungsnetz der Stadtwerke Lemgo GmbH wurde bis zum 31.12.2015 als TT-Netz betrieben. Alle neuen Niederspannungsanlagen und Niederspannungsnetze werden ab dem 01.01.2016 als TN-C-S Netzsystemn gebaut.

Netzanschlussbedingungen Gas

In § 18 des Energiewirtschaftsgesetzes sind die allgemeinen Bedingungen für den Netzanschluss von Letztverbrauchern in der Nieder- und Mitteldruckebene beschrieben.

Zu Ihrer Information stellen wir Ihnen u. a. die „Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Gasversorgung in Niederdruck (Niederdruckanschlussverordnung (NDAV)”, unsere „Ergänzenden Bedingungen zur Niederdruckanschlussverordnung (NDAV)” sowie das dazugehörige Preisblatt und die Öffentliche Bekanntmachung über den Wechsel des Gasversorgungsnetzbetreibers zum Download bereit.

Technische Mindestanforderungen
Im Netzgebiet der Stadtwerke Lemgo GmbH ist das DVGW-Regelwerk verbindlich anzuwenden.

Netzanschlussbedingungen Fernwärme

Antragsformulare Hausanschluss