Jahresverbrauchsablesung

Ab dem 19. November versenden wir in diesem Jahr wieder Zählerablesekarten per Post an alle Lemgoer Haushalte. Für die Erstellung der Jahresverbrauchsabrechnung müssen wir wissen, wieviel Strom, Gas, Wasser und Wärme Sie in 2021 genutzt haben. Deshalb rufen wir Sie dazu auf, bis zum 13. Dezember 2021 die Zählerstände zu übermitteln. Verschiedene Wege stellen wir dafür bereit.

Wichtig ist, den Rückmeldetermin zu beachten. Nur wenn uns die Verbrauchsdaten bis zum Stichtag vorliegen, können wir diese auch für die Jahresverbrauchsabrechnung verwenden. Fehlen die Daten, können wir die aktuellen Zählerstände auf Basis der letzten Ablesung nur schätzen. Schon jetzt bedanken wir uns deshalb bei allen für ihre Unterstützung!

Die Abrechnungen werden Anfang Februar 2022 an alle Haushalte versandt.

Zählerübermittlung auf vielen Wegen

  • Per Handy oder Tablet den QR-Code scannen und Zählerstände eingeben. Nutzen Sie gerne die Möglichkeit zusätzlich ein Foto Ihrer Zähler hochzuladen.
  • Über diese Homepage mit dem Link für Selbstablesekarten (siehe unten).
    Geben Sie dort die Karten-Nr. und den PIN von der Rückseite Ihrer Ablesekarte ein. Nutzen Sie gerne die Möglichkeit zusätzlich ein Foto Ihrer Zähler hochzuladen.
  • Über die Homepage, wenn Sie keine Selbstablesekarte haben. (siehe unten)
  • Die Ihnen zugesandte Ablesekarte ausfüllen und portofrei an uns zurücksenden.
  • Telefonisch unter 05261 255-263, Mo. – Do. von 8:00 – 16:30 und Fr. von 8:00 – 13:00 Uhr.

Tipps wie Sie Ihren Zähler richtig ablesen

Ansprechpartner