Allgemeine Datenschutzerklärung

Wir informieren Sie gern!

Der Datenschutz spielt im Tagesgeschäft der Stadtwerke Lemgo GmbH eine wichtige Rolle. Auch auf unserer Website wollen wir unserer Verantwortung daher umfassend gerecht werden. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Was sind personenbezogene Daten?

Vorweg: Daten sind Einzelangaben bzw. Einzelinformationen. Im Zusammenhang mit einer natürlichen Person spricht man von personenbezogenen Daten. Personenbezogen bedeutet, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zuordenbar sind. Inbegriffen sind auch Daten, welche einen Bezug herstellen lassen. Diese wären z.B. Kfz-Kennzeichen, Kontonummer oder Rentenversicherungsnummer. Eine Definition für personenbezogene Daten findet sich auch im Bundesdatenschutzgesetz § 3 Abs. 1: „Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person“.

Nutzung der Website

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus dem Angebot der Stadtwerke Lemgo und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert.

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • Teile der IP-Adresse
  • verwendeter Webbrowser
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war.

Sämtliche dieser Angaben werden von uns ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Nutzung der Kontaktformulare

Sofern Sie das Kontaktformular verwenden, werden folgende personenbezogene Daten für die Beantwortung Ihrer Nachricht benötigt:

  • Name, Vorname
  • Telefonnummer
  • Email-Adresse
  • Kundennummer
  • Firmenname
  • Verbrauch
  • Straße, Hausnummer
  • Postleitzahl, Ort

Sie haben jederzeit ein Widerrufsrecht hinsichtlich einer erteilten Einwilligung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre Einwilligung nur dann, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind.

Session-ID und Cookies

Beim Besuch unserer Website werden uns von Ihrem Browser automatisch folgende Informationen übermittelt (Session-ID): IP-Adresse Ihres Rechners; die Bezeichnung Ihres Web-Browsers und Ihres Betriebssystems; die Anfrage Ihres Browsers (URL und Dateiname); die Internetseite, von der aus Sie zu uns kommen; das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuches und wenn Sie über eine Suchmaschine zu uns gekommen sind, den/die Suchbegriffe, über den/die Sie unseren Website gefunden haben; eine Information, ob Ihr Zugriff auf unsere Website erfolgreich war; der Name Ihres Internet-Zugangsproviders; den Umfang der übermittelten Daten.

Diese Daten werden automatisch beim Besuch einer Seite im Internet gespeichert. Solche Daten werden gespeichert, um vorsätzliche Störungen oder einen Missbrauch des Internetauftrittes ermitteln zu können und um Auswertungen über die Qualität des jeweiligen Internet-Auftritts durchzuführen. Es werden daraus durch uns keine Nutzungsprofile erstellt. Allerdings können wir im Falle einer vorsätzlichen Störung oder eines Missbrauches diese Daten (speziell die IP-Adresse des besuchenden Rechners) zur weiteren Bearbeitung an die zuständigen Strafverfolgungsbehörden weitergeben. Eine darüber hinausgehende Nutzung oder Weitergabe der vorgenannten Daten an Dritte erfolgt nicht.

Die Session-ID kann zu Ihrem Browser und auf die Hardware Ihres Computers über ein sog. „Session-Cookie“ übertragen werden. Cookies sind sehr kleine Textdateien, die Informationen über den Besuch auf einer Webseite speichern. Wir übertragen Cookies auf Ihre Computerhardware über Ihren Browser, um es uns zu ermöglichen, Ihren Browser und Computer bei jeder Nutzung unserer Webseite wiederzuerkennen. Session Cookies werden automatisch bei jedem Zugriff auf unsere Webseite verwendet. Die vorgenannten Informationen der Session-ID können hierin enthalten sein.

Sie haben die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies über die Einstellungen Ihres Browsers zu akzeptieren oder zu deaktivieren. Wir bitten Sie, für weitere Informationen die Anleitung oder Hilfefunktion Ihres Browsers heranzuziehen. Bei Deaktivierung von Cookies können einige Funktionen der Webseite eingeschränkt sein.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout

Weitere Informationen zum Google Analytics Datenschutz finden Sie unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Außerdem weisen wir darauf hin, dass der eingesetzte Tracking-Code um die Zeile „_gaq.push ([‚_gat._anonymizeIp‘]);“ erweitert wurde, sodass Ihre IP-Adresse nur in anonymisierter Form erfasst wird.

Sicherheitshinweis

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Um persönliche Daten wirkungsvoll vor unberechtigtem Zugriff oder Missbrauch zu schützen, verwenden die Stadtwerke Lemgo gängige Sicherheitsverfahren und Technologien. Ferner verpflichten wir jeden unserer Mitarbeiter schriftlich auf Datenschutz, Vertraulichkeit und Geheimhaltung.

Stadtwerke Lemgo GmbH

Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder sonstige Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich sehr gerne an unseren Datenschutzbeauftragten per Post oder E-Mail wenden.

Bruchweg 24
32657 Lemgo

Aufsichtsratsvorsitzender:
Dr. Reiner Austermann

Geschäftsführer:
Dipl.-Ing. Arnd Oberscheven

Telefon: 05261 255-0
Fax: 05261 255-162
E-Mail: info(at)stadtwerke-lemgo.de